Referenz Rabel & Partner berät Eurofun-Gruppe

Voyageurs du Monde, ein börsennotierter französischer Reiseveranstalter, erwirbt eine Mehrheitsbeteiligung an der österreichischen Eurofun-Gruppe. Der Abschluss der Transaktion wird für Ende September erwartet, über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Eurofun wurde 1992 gegründet und zählt zu den führenden Veranstaltern von Aktivreisen (insbesondere Rad- und Wanderreisen). Die Unternehmensgruppe mit Sitz in Obertrum am See ist neben Österreich auch in Deutschland, der Schweiz, den Niederlanden, Schweden, Dänemark und Frankreich vertreten. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 240 Mitarbeiter und konnte 2019 einen Umsatz von knapp 80 Millionen Euro erwirtschaften.

Team bei Rabel & Partner: Robert Bachl (projektverantwortlicher Partner)