Referenz Rabel & Partner berät Energie Steiermark bei der Aufnahme eines weiteren Gesellschafters in das deutsche Beteiligungsunternehmen homee GmbH

Die deutsche homee GmbH, ein Joint Venture der Energie Steiermark und des Stuttgarter Unternehmen Codeatelier, vertieft ihre erfolgreiche Kooperation mit dem Sonnenschutzhersteller Warema Renkhoff und nimmt Warema in den Gesellschafterkreis mit einem zukünftigen Anteil von 33% auf. Die Experten von Rabel & Partner standen der Energie Steiermark während des Transaktionsprozesses beratend zur Seite und erstellten eine indikative Bewertung. Der Abschluss der Transaktion erfolgte am 15. Oktober 2020.

Energie Steiermark ist ein österreichisches Energieversorgungsunternehmen und fokussiert sich auf den Schwerpunkt Energieeffizienz und innovative Service-Angebote in den Bereichen Strom, Erdgas, Wärme und Mobilität. Fast 1.800 Mitarbeiter betreuen rund 600.000 Kunden im In- und und Ausland.

homee GmbH erstellt Lösungen in den Bereichen Smart Living und Internet of Things (IoT). Über intelligente Würfel werden die eigenen vier Wände smart. Licht und Jalousien sowie andere Gewerke im Haus wie das Garagentor oder Fernseher werden über die Würfel miteinander verbunden und können vom Bewohner mittels App gesteuert werden. Zusammen mit den Kooperationspartnern Energie Steiermark, Codeatelier und nun auch Warema Renkhoff will homee GmbH einer der führenden Anbieter für Smart Home-Systeme in Europa werden.

Team bei Rabel & Partner: Markus Pellet (projektverantwortlicher Partner) und Sebastian Schwarzkogler (Consultant Financial Advisory).