Wissenswert Basiszins und Marktrisikoprämie

Mit der Empfehlung KFS/BW 1 E 7 hat der Fachsenat für Betriebswirtschaft einen Paradigmenwechsel vollzogen und die stichtagsbezogene Ableitung der Marktrisikoprämie empfohlen. Diese seit 1.1.2018 anzuwendende Vorgangsweise trägt dem historisch niedrigen Zinsniveau Rechnung und entspricht dem Prinzip der zukunftsorientierten Ableitung von Eigenkapitalkosten. Nach der Empfehlung KFS/BW 1 E 7 ist aktuell von einem Korridor für die zu erwartende Marktrendite von 7,5% bis 9,0% auszugehen.

Siehe auch Artikel „Basiszins und Marktrisikoprämie nach der Empfehlung KFS/BW1 E 7“ (RWZ März 2018) und Fachgutachten KFS BW1

Für weitere Fragen zu diesem Thema steht Ihnen unser Experte Mag. Markus Dollinger gerne zur Verfügung!

 

 

Mai 2019