Auszeichnung für Familienfreundlichkeit

Rabel & Partner erhält für seine familien­freundliche Unternehmenspolitik das staatliche Gütezeichen von berufundfamilie.

Familie im Fokus

Nach Auszeichnung als einer der familienfreundlichsten Betriebe des Landes Steiermark in 2021, freut sich Rabel & Partner nun über das staatliche Gütezeichen von berufundfamilie, das die familienfreundliche Personalpolitik des Unternehmens honoriert. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf hat bei Rabel & Partner seit jeher einen hohen Stellenwert, Maßnahmen wie die hauseigene Betriebstagesmutter, flexible Arbeitszeit-Modelle und Homeoffice sowie eine Sommerbetreuung für die Kinder von Mitarbeiter:innen zeugen davon. Zudem werden intern unter Einbeziehung der Mitarbeiter:innen laufend neue Maßnahmen erarbeitet.

Diese betrieblichen Maßnahmen, die sich positiv auf die Work-Life-Balance auswirken, wurden in einem unabhängigen Audit geprüft und weiterentwickelt. Von einer externen Zertifizierungsstelle begutachtet, wurde Rabel & Partner nun mit dem staatlichen Gütesiegel vom Bundesministerin für Frauen, Familie, Integration und Medien ausgezeichnet. Die feierliche Übergabe durch Bundesministerin Susanne Raab folgt im September.

„Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, eine ausgewogene Work-Life-Balance und das Bekenntnis zu New Work sind fester Bestandteil unserer Unternehmenskultur. Wir freuen uns, dass unsere Bemühungen dahingehend ausgezeichnet wurden und werden weiterhin dafür Sorge tragen, ein familienfreundlicher Arbeitgeber für unsere über 100 Mitarbeiter:innen zu sein“, so Firmengründer und Senior Partner Klaus Rabel.

Aktuelles

Veranstaltung

Austrian Experts Summit: Sonderfragen der Bilanzierung

News

Spendenbegünstigung NEU seit 2024: Erstantrag ab jetzt möglich

Veranstaltung

Unternehmens­bewertung und Kaufpreisfindung